Startseite | Startseite_alt | Zurück zur Grafikversion
Wandern | Wein und Kulinarik | Gastgeber | Radfahren | Freizeitaktivitäten | Kultur | Tourist-Information | Datenschutz | Impressum | Webcams und Rundgang | Stadt_Webcams | Volltextsuche
Historisches Gerolzhofen | Stadtmuseum Gerolzhofen | Museum "Kunst und Geist der Gotik" | Gipsinformationzentrum Sulzheim | Schlösser, Kirchenburgen und Ruinen | Kirchen und Kapellen | Bibliotheken und Heimatstuben

Kultur


Das kulturelle Zentrum der Region ist die Stadt Gerolzhofen. Die 1225-jährige Geschichte ist allerorts spürbar, ob im Steigerwald-Dom oder in der historischen Altstadt mit ihren stolzen Bürgerhäusern. In der Stadt befinden sich zwei von vier Museen der Region: Das Stadtmuseum mit der Dauerausstellung "Welterfolg Nähmaschine" und das Museum Johanniskapelle "Kunst und Geist der Gotik".

In den romantischen Weinorten der Umgebung können Kulturliebhaber noch vieles mehr entdecken. Beispielsweise in Oberschwarzach das Renissanceschloss Julius Echters oder die Erich-Kästner-Bibliothek. Donnersdorf wartet mit einer fast komplett erhaltenen Kirchenburg auf und in Michelau kann man die von Balthasar Neumann erbaute Pfarrkirche bewundern. Eine Besonderheit ist neben dem Rokokoschloss in Sulzheim das Gipsinformationszentrum.

Im Festreigen der Region haben neben hochwertigen Kulturveranstaltungen vor allem die Weinfeste und Heckenwirtschaften ihre festen Termine. Nirgendwo sonst kommt man mit der Bevölkerung schneller ins Gespräch und kann den Wein dort genießen, wo er wächst. Darüber hinaus ziehen große Märkte und Ausstellungen Besucher von nah und fern in ihren Bann. So z.B. bei "Kunst + Kulinarisches" entlang der romantischen Stadtmauer in Gerolzhofen.





Untergeordnete Seiten:
Historisches Gerolzhofen | Stadtmuseum Gerolzhofen | Museum "Kunst und Geist der Gotik" | Gipsinformationzentrum Sulzheim | Schlösser, Kirchenburgen und Ruinen | Kirchen und Kapellen | Bibliotheken und Heimatstuben