Veranstaltungen



"Ecce Homo" - "Prinzessinnen im Drecke die Verwundbarkeit vor Augen"
Veranstaltungszeit:24.02.2018 19:00
Veranstaltungsort:Johanniskapelle, Kirchgasse, Gerolzhofen
Veranstalter:Stadt und Tourist-Information Gerolzhofen
Ecce Homo.jpg

Zu hören sind Texte von Antonia Werr und Chansons aus dem Zyklus „Lieder eines armen Mädchens“ von Friedrich Hollaender mit Silvia Kirchhof (Gesang), Achim Hofmann (Piano) und Generaloberin Dr. Katharina Ganz (Orden Dienerinnen der Kindheit Jesu).

Antonia Werr, die Gründerin der Gemeinschaft "Dienerinnen der Kindheit Jesu", ging in den Dreck. Zu den jungen Frauen, die von der Gesellschaft an den Rand gedrängt wurden: den Prostituierten, Missbrauchten, den Armen, den Verbrecherinnen. Sie schaute auf ihre Wunden und ihre Würde. Solche Schicksale und der Umgang der Gesellschaft damit gibt es nach wie vor. Immer noch werden die Menschen dahinter verachtet. Oder sie werden ignoriert und mit dem Mantel des Tabus zugedeckt.

Zwei Frauen, Silvia Kirchhof und Katharina Ganz, nehmen auf ihre Weise Verwundbarkeit in den Blick: mit Texten und Liedern. Sie blicken auf die „Prinzessinnen im Dreck“ und laden so ein, auch auf das eigene Leben mit all seiner Verwundbarkeit zu schauen.

Karten zu acht Euro gibt es im Vorverkauf bei der Touristinformation Gerolzhofen.

 




 
__________________Kontakt
Tourist-Information Gerolzhofen
Altes Rathaus
Marktplatz 20
97447 Gerolzhofen
Tel. (0 93 82) 90 35 12
info@weinpanorama-steigerwald.de

 
_______________Unser Tipp
Kennen Sie schon den Steigerwald Bogenparcour des Steigerwald-Erlebnishofes der Familie Pfister in Michelau, OT Neuhof? Hier können Sie intuitiv Bogenschießen - egal ob Anfänger oder Profi. Langbogen für Erwachsene und Kinder können günstig ausgeliehen werden.